Do & Dont´s

D0´s

  • Ein regelmäßiges Körperpeeling löst nicht nur die alten Hautschüppchen und vermindert dadurch das Einwachsen von Haaren, sondern fördert zudem die Durchblutung der Haut. Ein effektives Peeling wird mit einem Luffaschwamm oder einem Peelingprodukt erreicht.
  • Mit dem Peeling sollte man ca. drei Tage nach dem Waxing beginnen. Um den natürlichen Säureschutzmantel der Haut nicht zu beeinträchtigen, empfehlen wir das Peeling nicht täglich anzuwenden.

Dont´s

  • Wenn die Haut gereizt, gerötet oder verletzt ist, sollte kein Waxing vorgenommen werden.
  • Aufgrund der verstärkten Durchblutung und der erhöhten Schmerzempfindlichkeit kurz vor bzw. während der Periode empfiehlt es sich gerade ein Intim-Waxing erst nach der Regelblutung durchführen zu lassen.
  • 24 Stunden vor und nach einem Waxing sollte man sich nicht der Sonne aussetzen oder das Solarium besuchen.
  • Auf die Verwendung von Pflegeprodukten mit chemischen Zusätzen sollte man ebenfalls 24 Stunden lang verzichten. Nach einem Achsel-Waxing sollte kein Deo auf Alkohol- und Parfumbasis benutzt werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
WAXING ROOM - Alpspitzstraße 6 - 82223 Eichenau - phone (0 81 41) 62 51 007

Anrufen

E-Mail

Anfahrt